Seminar vom 22. – 24. März 2018 mit Meister Zhu Conghua in Eggolsheim - Forchheim

 

 

Ganzheitlich gesund mit Zhineng Qigong

 "Gesunde Wirbelsäule – gesunder Mensch"

 

 

Kostenlose Informationsveranstaltung & Schnupperabend am 21.03.2018,

19:30 – 21:00 Uhr im

 Heilzentrum Körper – Seele – Geist Silke Ruffershöfer

 Mittelweg 4 91330 Forchheim Eggolsheim 

Zhineng Qigong ist als medizinische Qigong Form und Selbstheilungsmethode mittlerweile weltweit bekannt geworden. Es ist ein effektives Übungssystem zur Erreichung ganzheitlicher Gesundheit. Auf natürliche Art und Weise werden durch die einfachen, aber sehr wirksamen Übungen die Vital-Funktionen unseres Körpers gestärkt, verbessert und harmonisiert.

 

Ein Schwerpunkt dieses Seminars ist die Wirbelsäulengesundheit, denn die meisten Menschen leiden im Laufe ihres Lebens irgendwann einmal unter Rückenschmerzen. Das Phänomen Rückenschmerz ist mittlerweile ein Volksleiden, unter dem selbst schon junge Leute leiden. Dabei wird oft vergessen, dass der Rücken, genauer gesagt unsere Wirbelsäule, nicht nur ein Gerüst aus Wirbelkörpern und Bandscheiben ist, sondern auch Sitz unseres Zentralnervensystems, das wiederum alle Organe, unser Gehirn und den gesamten Körper mit vitaler Lebensenergie versorgt. Die Gesundheit des ganzen Körpers steht in direktem Zusammenhang mit der Gesundheit unserer Wirbelsäule. So sind 80 % aller chronischen Leiden auf einen gestörten Energiefluss in der Wirbelsäule zurückzuführen.

 

Die Wirbelsäule als zentrale Achse unseres Körpers und Nervensystems gilt nach der Lehre des Zhineng Qigong und der TCM auch als die Verbindung zwischen Himmel und Erde. Fliesst das Qi (= Lebensenergie) wieder ungehindert in dieser Säule, können Muskelverspannungen und Schmerzen aufgelöst werden und die Wirbelsäule wird wieder geschmeidig und beweglich. Ein weiterer positiver Effekt ist, dass dann auch unsere Organe wieder besser funktionieren und unser Gehirn hervorragend versorgt wird.

 

Seminarinhalt:

In diesem Seminar vermittelt der Zhineng Qigong Meister, Zhu Conghua, Übungen zur Heilung und Reinigung von Wirbelsäule, Gelenken und Organen, Grundlagen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), sowie Meditations- und Entspannungsübungen, die uns wieder in Verbindung mit uns selbst bringen und unsere Konzentration, Kraft und Willensstärke fördern. Wir bringen Entspannung und Beweglichkeit in Taille, Hüfte, Schultern und die Wirbelsäule, so dass die Energie diesen geöffneten Raum füllen und von innen heraus den ganzen Körper nähren und damit gesundheitliche Defizite ausgleichen kann. Zurück bleibt ein tiefes Gefühl von Lebendigkeit und Ganzheit.

 

Für wen ist dieses Seminar geeignet?

Das Seminar richtet sich an alle Menschen, alt und jung, gesund oder krank, die selbst etwas zu ihrer Gesundheit beitragen und Methoden der Selbstheilung lernen möchten und die sich mehr Ausgeglichenheit, Kraft und Lebensfreude wünschen.

 

Profitieren können insbesondere Menschen mit Beschwerden

  • der Lendenwirbelsäule (z.B. Schmerzen nach OP, Bandscheibenvorfall, Muskelschwund)
  • der Schulter-, Hüft und Kniegelenke (z.B. Muskelverspannungen, Schmerzen in Schultern und Brustwirbelsäule sowie Gelenken
  • des Nervensystems (Multiple Sklerose, Parkinson, Beschwerden der Halswirbelsäule, Unausgeglichenheit der beiden Körperhälften,   Steifheit…)
  • der inneren Organe
  • wie emotionaler und körperlicher Unruhe, Angstzuständen, Depressionen etc.
  • sowie Menschen mit chronischen Erkrankungen und Krebserkrankungen

Im Verlauf des Workshops kann auf Wunsch eine Erstanamnese bei einem persönlichen Gespräche mit einer Pulsdiagnose erstellt werden (aus Zeitgründen begrenzte Anzahl, daher empfiehlt sich eine frühzeitige Anmeldung/Kosten 60 €). Meister Zhu berät die Teilnehmer auch individuell, wie zu Hause wirkungsvoll weitergeübt werden kann.

 

Sprache: Englisch mit deutscher Übersetzung von Marlena Hajek

 

Ort: Heilzentrum Körper – Seele – Geist, Mittelweg 4, 91330 Eggolsheim

 

Uhrzeiten: 22.03. von 9:30 – 17:00, 23.03. von 10:00 – 17:30, 24.03. von 9:00– 16:00 Uhr, Mittagspause jeweils von 12:30 – 14:00 Uhr, am Samstag von 12:00 - 13:00 Uhr

 

Kosten: 290€, bei Buchung und Bezahlung bis 22. Februar 2018 mit Frühbucherrabatt 250€. Auch Besuch einzelner Tage möglich, dann 110€ pro Tag. 10 % Rabatt für Vereinsmitglieder bei Buchung des gesamten Seminars. Die Preise verstehen sich ohne Unterkunft und Verpflegung

 

Anmeldung, Information, Organisation und Durchführung: Birgit Becker-Petersen, Zhineng Qigong Lehrerin und Ausbilderin, IZQ Institut für Zhineng Qigong 09194-7955606, 0176-52071317, www.heil-samen.de, www.zhineng-qigong.net

 

 

 

 

Zhineng Qigong Meister Zhu Conghua

 

 

 

Master Zhu ist ein direkter Schüler Dr. Pangs, dem Begründer von Zhineng Qigong, und leitet heute mit großem Erfolg ein Zhineng Qigong Zentrum in Taian, China. Er praktiziert seit 1993 Zhineng Qigong und absolvierte seine Ausbildung im Huaxia Zentrum, dem größten arzneimittelfreien Krankenhaus Chinas. Durch die Ausbildung in traditioneller chinesischer Medizin verbindet er seine Kenntnisse der TCM meisterhaft mit seinem umfangreichen Wissen von Zhineng Qigong. Er hat großes Feingefühl und Einfühlungsvermögen und geht ganz auf die individuellen Bedürfnisse eines jeden Schülers ein, um ihn in seinem Wachstum und seiner Heilung bestmöglich zu unterstützen. Dabei ist er insbesondere auf die Heilung der Wirbelsäule, die Intelligenzförderung bei Kindern und TCM-Massagen spezialisiert. Seine Vision ist, die Weisheit, Kraft und den Nutzen von Zhineng Q Qigong mit möglichst vielen Menschen zu teilen.