IZQ - Wirbelsäulen Qigong

"Die Quelle der Lebenskraft liegt zwischen den Wirbeln"  chines. Weisheit

Rücken und Wirbelsäule zu entspannen ist von großer Bedeutung für die Praxis von Qigong, denn unser Rückgrat ist die Kommandozentrale für Arme, Hände und kleine Gelenke.

Wirbelsäulen-Qigong wurde von Meister Dou Zhanguo aus Übungen des Zhineng Qigong, der Kampfkunst, der traditionellen chinesischen Medizin und  Erkenntnissen der modernen medizinischen Wissenschaft entwickelt. 

 

Nach Jahren harten Trainings gelang es ihm, alle Teile seiner Wirbelsäule einzeln zu bewegen - und zwar nicht nur jeden Wirbel einzeln zu drehen, sondern auch das Steißbein. Dieses Video ist weltberühmt:

https://www.youtube.com/watch?v=J915vtkzKio

 

Ausführliche Studien klinischer Forschung zeigen, dass mehr als 80% aller chronischen Krankheiten in Verbindung mit einer Wirbelsäulenverschiebung und der damit einhergehenden Unterversorgung der Nerven im Bereich der Wirbelsäule stehen. “Alle Krankheiten werden von krankhaften Veränderungen der Wirbelsäule ausgelöst”, erklärt der berühmte russische Physiker Nicholas Amosov. Aber selten versuchen wir, die wirkliche Ursache der Krankheit herauszufinden und zu beheben.

 

Die chinesische Medizin glaubt, dass “das Gehirn ein Ozean der Lebenskraft ist”. Menschen mit mentalen und psychischen Problemen sollten daher als erstes die Technik der freien Beweglichkeit der Wirbelsäule praktizieren, so dass der Wirbelsäulennerv wieder Energie zum Gehirn leiten kann.

 

Rückenleiden sind heute weit verbreitet und eine Volkskrankheit. Stress, Druck, Bildschirmarbeit, Überlastung ... alles trägt dazu bei, dass wir "schwer tragen". Auch chronische und degenerative Erkrankungen werden immer häufiger und noch werden sie selten mit einer Wirbelsäulenerkrankung in Verbindung gebracht.

 

Wenn jedoch unsere Wirbelsäule, als Zentrum des menschlichen Körpers, in Folge von Fehlstellungen der Wirbel die Balance im Körpers nicht mehr aufrecht erhalten kann, hat dies  Einfluss auf die Funktionsfähigkeit unseres Nervensystems und kann Ursache verschiedener Krankheiten ist.

 

Meister Dou sagt “Das Leben heißt immer Bewegung und die Wurzel der Bewegung ist in der Wirbelsäule.” Indem wir die ganze Wirbelsäule beweglich machen, kann der Körper seine Struktur verändern und unser Gehirn mit Lebenskraft versorgen.

 

Mit Wirbelsäulen-Übungen können wir unsere inneren Organe direkt massieren, ihre Funktionen verbessern und Krankheiten verhindern. Wir stärken das gesamte Immunsystem des menschlichen Körpers .

 

Die Heilung geschieht durch eine Reihe von Übungen, die die Wirbelsäule beweglicher machen. Meister Dou erfand Übungen in drei Positionen: sitzend, liegend und stehend. Alle haben zum Ziel, die Wirbelsäule zu trainieren und den gesamten Körper ganzheitlich zu heilen. 

 

Aktuelle Kurse Wirbelsäulen-Qigong