IZQ - Ausbildung

Ausbildung zum Kursleiter


Die Ausbildung zum ZhiNeng QiGong Kursleiter Stufe 1 nach Dr. Pang Ming

 

Für wen ist die Ausbildung geeignet?

 

Die Ausbildung zum Kursleiter richtet sich an alle, die von ZhiNeng QiGong begeistert sind und es selbst in Kursen als Kursleiter weitergeben wollen. Auch körperliche Einschränkungen hindern nicht daran, Kursleiter zu werden. Im Gegenteil, die Ausbildung kann und soll Motivation und Ansporn sein. Die Ausbildung bietet aufgrund ihrer Länge und Tiefe eine gute Gelegenheit, einen intensiven Weg der eigenen Weiterentwicklung zu gehen. Nach unserer Erfahrung reicht es nicht aus, eine Methode anleiten zu können, sondern man sollte sie von ganzem Herzen verinnerlicht und verstanden, selbst ihre wohltuende Wirkung erlebt und eine gewisse geistige Reife und Ausgeglichenheit erlangt haben. Die Ausbildung zum Kursleiter ist daher auch als ein Weg des eigenen Wachsens, Heilwerdens und Reifens zu sehen. Beim IZQ erfahren Sie dabei eine persönliche und umfassende Betreuung.

 

Das IZQ arbeitet eng mit Ping Dietrich-Shi, einer der erfahrensten ZhiNeng QiGong Lehrerinnen und weiteren namhaften chinesischen Gastdozenten zusammen.

 

Die Ausbildung zum Kursleiter für Stufe 1 dauert zwei Jahre und ist wie folgt gegliedert:

 

6 IZQ Ausbildungs-Seminare (jeweils 1 Wochenende) und 4 Einzel-Coachings über einen Zeitraum von 2 Jahren im Raum Forchheim: 80 Stunden

  • ZhiNeng QiGong Stufe 1 Basis-Seminar (12 Stunden)
  • ZhiNeng QiGong Stufe 1 Vertiefung  (12 Stunden)
  • ZhiNeng QiGong Stufe 2 - Teil 1 (12 Stunden)
  • ZhiNeng QiGong Stufe 2 - Teil 2 (12 Stunden)
  • Zhineng Qigong und Bewusstsein (12 Stunden)
  • ZhiNeng Qigong Vertiefungs-Seminar Stufe 1 & 2, Heilung (12 Stunden)
  • 4 Einzel-Termine bzw. Coachings à 2 Stunden (8 Stunden): Bewusstseinsarbeit, Referenz-System, Barrieren und Schranken überwinden, Fragen zu einzelnen Übungen ...(Coachings können als Einzeltermin, im Anschluss an ein Seminar, telefonisch oder per Skype stattfinden)
  • Telefonische Betreuung, Hilfestellung bei der Strukurierung der eigenen Übungseinheiten, Fragen etc.

Lehrerin und Coach für diesen Ausbildungsteil: Birgit Becker-Petersen

 

2 Intensiv-Seminare (jeweils ca. 5 Tage) in Eberdingen: 70 Stunden (bei entsprechender Teilnehmerzahl auch im Raum Forchheim möglich)

  • ein Vertiefungs-Seminar pro Jahr der Stufen 1 und/oder 2 bei und mit Ping Dietrich-Shi
  • oder einem chinesischen Gastreferenten

Lehrer: Ping Dietrich Shi und/oder namhafte chinesische Gastreferenten (Tao Qingyu, Wang Ling Ling, Lu Zhengdao, Xie Chuan und weitere)

 

Eigenstudium:

  • Neben der in den Seminaren vermittelten Theorie und Praxis ist durch Eigenstudium und regelmäßiges Praktizieren eine stetige, eigenverantwortliche Vertiefung der Kenntnisse erforderlich.
  • 4 Gongs in einem Zeitraum von zwei Jahren (eine Gong ist eine Übungseinheit von 100 Tagen).

 

Ausbildungs- und Prüfungsinhalte:

 

Praxis

  1. Stufe 1 - Das Qi Anheben und Ausgiessen (Peng Qi Guan Ding Fa)
  2. Die drei Zentren verschmelzen (San Xin Bing Zhan Zhuang)
  3. Stufe 2 Körper und Geist Methode (Xing Shen Zhuang)
  4. La-Qi
  5. Aufbau eines Qi-Feldes und Heilung mit Hunyuan Qi
  6. Die 8 Qi-Methoden und weitere kleine Übungen

Theorie:

  1. Geschichte Qigong/Zhineng Qigong
  2. Hunyuan Qi Theorie u.a.
  3. Beziehung zwischen Jing-Qi-Shen: Körper-Energie-Geist (Bewusstsein)
  4. Grundkenntnisse der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM)
  5. Heilungstheorie des Zhineng Qigong
  6. Didaktik des Zhineng Qigong

Lehrmaterialien:

  • das Buch "Elementarbuch des ZhiNeng QiGong Stufe 1 & 2",
  • Buch "Leitfaden für den Unterricht",
  • DVDs Stufe 1 und 2, Vertiefungs-CDs Stufe 1, Vollmond-CD und 1 weitere CD nach Bedarf des Auszubildenden

Es handelt sich bei den Büchern und CDs (nicht DVDs) um Lehrmaterial von Dr. Pang (von Ping Dietrich-Shi ins Deutsche übersetzt).

 

Prüfung:

Die Prüfung wird von Birgit Becker-Petersen und Ping Dietrich-Shi gemeinsam abgenommen. Sie beinhaltet eine praktische und schriftliche Prüfung.

 

Zertifizierung:
Nach der bestandenen Prüfung erhält der Teilnehmer ein Zertifikat zum/zur „Zhineng Qigong Kursleiter/in der Stufe 1“ und ist berechtigt, Zhineng Qigong Kurse dieser Stufe zu leiten.

 

Beginn:

Ausbildungsbeginn ist immer mit einem Seminar der Stufe 1 möglich. 


Kosten:

Die Gesamtkosten beim IZQ sind:

6 Einzel-Seminare, pro Ausbildungs-Seminar 175 Euro (auch wenn in der offenen Beschreibung ein höherer Preis angegeben ist)

4 Coachings/pro Coaching bzw. Einzelunterricht (jeweils zwei Stunden): 90 Euro

Studienmaterial: für die angegebenen Lehrmittel ca. 150 Euro (Abrechnung nach Listenpreis)

Betreuung: im normalen Umfang gratis

Prüfungsgebühr

Für die beiden Vertiefungs-Seminare bei Ping Dietrich-Shi oder weiteren Gastreferenten ist die ausgeschriebene Seminargebühr zu entrichten (als Richtwert ca. 100 Euro/Tag)

 

Alle Preise verstehen sich ohne Anreise, Verpflegung und Unterbringung. Pausengetränke und kleine Pausensnacks werden kostenfrei zur Verfügung gestellt.

 

Gerne berate ich Sie persönlich. Bei Fragen zur Ausbildung und Kosten können Sie mich gerne anrufen oder mir eine email mit ihren Fragen schreiben. 09194-7955606, mobil 0176-52071317, email. heil-samen@t-online.de