Zhineng Qigong Methoden

Entdecke deine innere Kraft

Qi ist in Fülle

Qi ist fliessend

Qi ist in Balance

Körper, Geist & Qi sind eine Einheit und in Harmonie


Zhineng Qigong ist ein komplexes Methoden-System. Es gibt bewegte Formen (Dong Gong) und stille Formen (Jing Gong). Beide Formen arbeiten zuerst mit dem äusseren Hunyuan Qi (universellen Qi), dann mit dem inneren Hunyuan Qi und als letzte Stufe mit dem zentralen Hunyuan Qi. Das gesamte Übungssystem umfasst sechs Stufen (auch Level oder Methoden genannt), wobei nur die ersten drei Stufen öffentlich unterrichtet werden.

 

Normalerweise fängt man mit Level 1  "Das Qi anheben und ausgießen" und La-Qi an. Sie sind Basisübungen des Zhineng Qigong. Man kann sie gut an einem Wochenend-Workshop lernen. Sie fördern den freien Fluss von Qi und stärken & kräftigen den Körper mit äußerem Qi. Da Stufe 2, die Körper-Geist-Methode, aus verschiedenen Einzelübungen besteht, die sehr gut zur Linderung spezieller Beschwerden eingesetzt werden können, kann es auch hilfreich sein, zusätzlich Teile von Stufe 2 zu praktizieren. Stufe 3, die 5-Elemente-Methode, ist eher für Fortgeschrittene und arbeitet mit Klängen, Bewegungen und Mudras um einzelne Organe zu stärken und Emotionen auszubalancieren. Die Stufen 4 - 6 stärken und harmonisieren den inneren Kanal und die 3 Energiezentren auf innerstem Niveau und arbeiten mit dem zentralen Hunyuan Qi. Sie werden bisher nicht öffentlich unterrichtet.

 

Zusätzlich gibt es noch Lockerungs- und Entspannungsübungen sowie ergänzende, kleine, jedoch sehr bedeutende Übungen wie, Three Centers Merge, Chen Chi, Qi-Tapping, Raupe-Übung, Roufu, Wall Squats, Übungen für Augen, Ohren und Gehirn u.a.

 

Es ist nicht notwendig, alle Stufen zu lernen. Viele Zhinengler praktizieren "nur" Stufe 1 und La-Qi oder eine speziell für ein konkretes Problem ausgewählte Übung. Dies führt zu ausgezeichneten Resultaten. Die besten Ergebnisse werden erreicht, wenn man die passende Übung auswählt und diese in einem guten, ganzheitlichen und tiefen Zustand intensiv praktiziert. Hierzu beraten wir dich gern. Detaillierte Informationen zu den einzelnen Übungen findest du hier: Basis-Übungen

 

Unter Netzwerk & Links findest du Videos, die die einzelnen Übungen und Stufen zeigen.

Weitere Methoden

Wir arbeiten hauptsächlich mit den Methoden des Zhineng Qigong. Gerne greifen wir aber auch auf bewährte Übungen aus anderen Traditionen oder aus persönlichen Entwicklungen des Zhineng Qigong zurück. Speziell sind dies:


Mingmu Augentraining

Bei Mingmu fliessen Übungen des Zhineng Qigong, Yoga und Entspannungstechniken ein. Entwickelt wurde Mingmu von Lehrer Dong. Die Mingmu-Übungen trainieren die Sehfähigkeit und entspannen die Augen.

Meditationstechniken

Alle alten Traditionen kennen Übungen der Meditation und Achtsamkeit. So haben sich auch unterschiedliche Techniken entwickelt. Die unseres Erachtens hilfreichsten und schönsten möchten wir dir gerne vermitteln.

Entspannungs-Techniken

Die besten und effizientesten  Atem- und Entspannungstechniken wie beispielsweise geführte Reisen, Body-Scan, verbundener Atem u.a. fliessen  in unsere Arbeit ein.


Happy Healthy Free

 

ZHINENG QIGONG INSTITUT & ZENTRUM | Birgit Becker-Petersen

Am Sonnenhang 14 | 34270 Schauenburg

Festnetz: 05601-2577  | Mobil: 0176-52071317

email: zhineng-qigong@t-online.de | www.zhineng-qigong.net

 

© 2020 www.zhineng-qigong.net  Alle Rechte vorbehalten