Methoden

Entdecke deine innere Kraft - Qi ist in Fülle - Qi ist fliessend - Qi ist in Balance

zhineng Qigong & Wirbelsäulen Qigong

Zhineng Qigong ist ein komplexes Methoden-System. Es gibt bewegte Formen (Dong Gong - Körperübungen) und stille Formen (Jing Gong - Atem-, Meditations- und Bewusstseinsübungen). Beide Formen arbeiten zuerst mit dem äusseren Hunyuan Qi (universellen Qi), dann mit dem inneren Hunyuan Qi (Körper-Qi) und als letzte Stufe mit dem zentralen Hunyuan Qi. Das gesamte Übungssystem umfasst sechs Stufen. Du kannst aus einer Vielzahl an Methoden wählen, die miteinander kombinierbar sind. Speziell für Probleme der Wirbelsäule sind die Übungen des Zhineng Wirbelsäulen-Qigong nach Meister Dou besonders gut geeignet.


Körper, Geist & Qi sind eine Einheit und in harmonie

Neben einfachen Übungen zur Stärkung der Gesamtvitalität und Selbstheilung (Qi-Aufbau und Verbesserung des Qi–Flusses) findest du auch Übungen für Beweglichkeit, Lockerung, Dehnung,  Entspannung sowie zum Lösen von Blockaden, zur Harmonisierung von Emotionen und für die Entwicklung des Bewusstseins. Bei jeder Qigong-Übung praktizierst du im ganzheitlich entspannten Qigong-Zustand immer gleichzeitig auf den drei Ebenen Körper - Geist - Qi, d. h. der Körper wird trainiert, Qi aufgebaut und fliessend und der Geist konzentriert und klar. Es gibt für jede Konstitution und Altersklasse geeignete Übungen. Die meisten Qigong-Übungen werden im Stehen ausgeführt, es geht aber auch im Sitzen oder Liegen. Gut ausgewählte Übungen können ganz konkret für einzelne Krankheitsbilder eingesetzt werden und den Heilungsprozess sehr effektiv unterstützen.

 

Gerne beraten wir dich, welche Methoden und Übungen für dich passend sind und dich unterstützen. Detaillierte Informationen findest du unter Was ist Zhineng Qigong und Basis-Übungen.  In Netzwerk & Links gibt es viele Demonstrations-Videos, die einzelne Übungen und Abfolgen demonstrieren.


Die besten Ergebnisse werden erzielt, wenn man die passende Übung auswählt und diese in einem sehr guten, ganzheitlichen und tiefen Qigong- und Bewusstseins-Zustand intensiv praktiziert.



Mingjue-Meditation: Schulung des erwachenden Bewusstseins

Die Mingjue Meditation schult deinen inneren Beobachter und entwickelt dein Bewusstsein auf eine hohe Frequenz. Dein Bewusstsein erwacht und wird unabhängig und frei.

Der Begriff Mingjue (明觉) beschreibt die Praxis des sich selbst spiegelnden und erwachenden Bewusstseins. "Ming" bedeutet klar - "Jue" bedeutet Achtsamkeit bzw. Beobachtung, Mingjue ist klare, achtsame Beobachtung: Das Bewusstsein beobachtet und erkennt sich selbst - es erwacht, versteht seine eigene Funktion und wird stabiler, hochschwingender und feiner.


Die Mingjue Praxis verbindet Tönen & Atemübungen der höheren Stufen des Zhineng Qigong,  Meditation und die klassische Advaita-Frage "wer bin ich - und wer stellt diese Frage" mit Körperübungen des Zhineng Qigong. Durch die achtsame Mingjue-Beobachtung, das Chanten von "Shen ji", "N" und "Xu" und weiteren Methoden trainieren wir unser Bewusstsein, gehen immer wieder aktiv nach innen zu Yiyuanti auf die Ebene unseres Wahren Selbst, und praktizieren in diesem tiefen, ganzheitlichen Seinszustand Meditations-, Körper- und Atemübungen. Mehr Informationen zur Mingjue Methode....

N-Ton-Methode:  Der direkteste Weg zu deinem Ursprungs-bewusstsein

In dem durch das N-Tönen geschulten Zustand völliger Neutralität, Präsenz, Akzeptanz und Nicht-Dualität erleben wir eine neue Freiheit, tiefen Frieden, Freude und Harmonie.

 

Die N-Ton-Übung, eine der späteren Zhineng Qigong Methoden, wurde um 2007 von Dr. Pang entwickelt und ist der direkteste Weg, in Yiyuanti - das Ursprungs-Bewusstsein - hineinzugehen, was in der Zhineng Qigong Sprache bedeutet, Erleuchtung zu erlangen.


Diese Übung sollte jedoch aus einem größeren Blickwinkel betrachtet werden, denn durch das Tönen von N werden Emotionen ausbalanciert, unser Bewusstseinszustand wird klarer und stabiler und wir können uns schrittweise von belastenden Denk- und Lebensmustern lösen und mehr und mehr zu unserer Wahren-Selbst-Ebene finden und immer höhere Bewusstseinsebenen zu erlangen. Dadurch verbessern wir auf natürliche Weise unser Leben auf allen Ebenen. Im Prozess des Chantens lernen wir, dass alles „n“ ist. Jede Bewegung in Yiyuanti (Yi Shi), Gedanken, Emotionen, jeder Schritt, jede Sekunde, jeder Schmerz, jede Krankheit, jede Sehnsucht, Glück… alles ist „n“.  Mehr Informationen zur N-Ton-Methode...

Entspannung & Konzentration, ein klares Bewusstsein & ein offenes Herz sind die Basis grosser Transformation

Meditation & Achtsamkeit - Entspannungstechniken - Atemübungen

Meditation und Achtsamkeitspraxis findet man in allen Kulturen und Traditionen. Genauso vielfältig sind auch die Methoden. Allen gemeinsam ist, in einen inneren Raum der Stille einzutreten und Gedanken, Emotionen sowie Körperempfinden neutral zu beobachten.

Es gibt auch Methoden, die direkt auf Bewusstseinsebene gehen und in einen Zustand außerhalb von Raum und Zeit führen (Ruding).


Im Zhineng Qigong Institut nutzen wir die unterschiedlichsten und schönsten, selbst erprobten und bewährten Meditationen, Achtsamkeits-, Atem- und Entspannungsübungen und geben diese gerne an dich weiter: die sufistische Herzmeditation, die buddhistische Meditation des Mitgefühls, Energie-Meditation des inneren Kanals, verbundener Atem, Sufi-Atmung, Body-Scan, bewusstes Essen u.v.m. Wir finden genau das, was dich im Hier und Jetzt unterstützt und sich gut in deinen Alltag integrieren lässt.

Mingmu Augentraining: Klare sicht in Körper & Geist

Bei Mingmu fliessen Übungen des Zhineng Qigong, Yoga und Entspannungstechniken ein. Entwickelt wurde Mingmu von Lehrer Dong. Die Mingmu-Übungen trainieren die Sehfähigkeit und entspannen die Augen. Viele Menschen auf der ganzen Welt haben bereits mit Mingmu Augentraining ihre Sehkraft wesentlich verbessert und zu großer Entspannung gefunden.


Happy Healthy Free

 

ZHINENG QIGONG INSTITUT & ZENTRUM
Birgit Becker-Petersen
Am Sonnenhang 14 | 34270 Schauenburg

Festnetz: 05601-2577  | Mobil: 0176-52071317

email: zhineng-qigong@t-online.de | www.zhineng-qigong.net

 

© 2021 www.zhineng-qigong.net  Alle Rechte vorbehalten