Geschichte des Zhineng Qigong

"Die Qigong Methode besagt, dass die Gesundheit des normalen Lebensprozesses des Körpers abhängig ist vom ungehinderten Fluss des Qi. Eine Krankheit ist eine Störung dieses Flusses. Ärzte würden sagen, dass die Funktion beeinträchtigt ist. Qigong legt den Fokus nicht auf die Störung, sondern auf die Wiederherstellung der vollen physiologischen Balance der Person. Wenn das Qi nicht gestört wird, werden sich die Körperprozesse normalisieren, und die Krankheit wird auf natürliche Weise verschwinden. Aber Qi allein ist nicht das Wesentliche für die Entwicklung des eigenen Geistes: Das Wesentliche ist die Kultivierung des Bewusstseins. Wir nutzen es für einen achtsamen, praktischen Weg, unser Leben zu formen und unsere Ziele zu erreichen."

Dr. Pang Ming


Dr. Pang Ming wurde 1940 in China geboren. Er begann mit sechs Jahren Qi Gong mit seinem Grossvater zu üben und praktizierte später Qi Gong, Tai Chi, Kampfkünste etc. bei insgesamt 19 Grossmeistern. Er galt als Sonderbegabung. Er studierte westliche Medizin (Abschluss 1958 in Peking) und traditionelle chinesische Medizin mit Schwerpunkt Akupunktur (1958 – 1962) und praktizierte als Arzt.

 

In den siebziger Jahren setzte Dr. Pang Ming sich mit allen bedeutenden Qi Gong Formen und den dazu gehörigen taoistischen Schriften auseinander, studierte ebenso buddhistisches Qi Gong wie traditionelle Kampfkünste und wurde selbst Grossmeister. Aus allen Qi Gong Formen entwickelte Dr. Pang He Ming zu Beginn der achtziger Jahre eine neue, sehr wirksame und leicht zu erlernende Qi Gong Form, die er als erster Grossmeister einem breiten Publikum zugänglich machte: er nannte sie ZhiNeng QiGong "das intelligente Kultivieren des Lebensenergie". Weil ihm sowohl die westliche als auch die traditionelle chinesische Medizin nicht ganzheitlich genug war, gründete er - mit dem Ziel kranken Menschen zu helfen - 1991 das Huaxia ZhiNeng QiGong Training Center in Qinhuangdao und später das Huaxia Zhineng Qigong Krankenhaus.  Mehr als 300000 teils schwer kranke Patienten mit 180 verschiedenen Krankheitsbildern praktizierten dort ausschließlich Zhineng Qigong. Im Krankenhaus selbst wurden keine Medikamente oder Diäten verordnet sondern Zhineng Qigong praktiziert, um die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren.

 

Alle Patienten wurden zu Beginn medizinischen und diagnostischen Tests unterzogen, danach praktizierten sie 6 Wochen täglich und intensiv Zhineng Qigong. Anschließend wurden dieselben Tests wiederholt. Den Ergebnissen zufolge lag die prozentuale Heilungsquote der Therapie bei über 95%, d. h. nach 60 Tagen waren 95% entweder ganz geheilt oder hatten eine spür- und messbare Besserung ihres Gesundheitszustandes erreicht. Auf diese Art und Weise wurden die oftmals mystischen Grundlagen des Qi Gong nach und nach durch eine wissenschaftlichere Basis ersetzt. Dr. Pang erforschte unter anderem auch die Anwendung von Qi in der Landwirtschaft zur Ertragssteigerung,  Energieerzeugung mittels Qi etc. und arbeitet mit mehreren Forschungsteams zusammen. Die damals erhobenen Statistiken und Ergebnisse sind in chinesischen Bibliotheken einsehbar.

 

Aufgrund der herausragenden Erfolge des Krankenhauses und der Veröffentlichung von über 3000 wissenschaftlichen Berichten erhielt Dr. Pang He Ming 1998 die erste Auszeichung des Ministeriums für Sport und Gesundheit und Zhineng Qigong wurde als erster von 11 untersuchten medizinischen Formen des Qigong nach einer intensiven wissenschaftlichen Untersuchung offizielle Anerkennung verliehen, d. h. von den elf verschiedenen Qigong-Formen, deren Wirksamkeit im Hinblick auf Heilung erforscht worden sind, wurde Zhineng Qigong als die effektivste Form ausgezeichnet.

 

Zhineng QiGong ist mittlerweile auf der ganzen Welt verbreitet und wird von Millionen Menschen praktiziert. In China ist es die am meisten praktizierte Qigong-Form.

 

Dr. Pang He Ming hat verschiedene Bücher veröffentlicht. Einige Bücher, u.a. das "Elemementarbuch des Zhineng Qigong” wurde von Ping Dietrich Shi in's Deutsche übersetzt. Sein letztes Buch „Eine Übersicht zur chinesischen Herz-Wissenschaft“ beschreibt das menschliche Bewusstsein. Es ist aktuell leider nur auf chinesisch erhältlich.

 

Interview mit Dr. Pang Ming zum Einsatz von Zhineng Qigong bei schwerwiegenden Erkrankungen.

Heilung mit dr. Pang im Huaxia Zentrum

Qigong Spirale im Huaxia Zentrum

Qigong Heilung im Huaxia Zentrum
Qigong Heilung im Huaxia Zentrum

Happy Healthy Free

 

ZHINENG QIGONG INSTITUT & ZENTRUM | Birgit Becker-Petersen

Am Sonnenhang 14 | 34270 Schauenburg

Festnetz: 05601-2577  | Mobil: 0176-52071317

email: zhineng-qigong@t-online.de | www.zhineng-qigong.net

 

© 2020 www.zhineng-qigong.net  Alle Rechte vorbehalten